Ich liebe Weihnachten, in einer schlichten gemütlichen Familienform. Selbstgebackenes gehört dazu und dieses Jahr werde ich auf jeden Fall mein weihnachtliches Früchtebrot backen. Das Problrm: je länger es liegt, desto leckerer wird dieses Kuchenbrot…

Du brauchst

200g Dinkelmehl Type 1050 + 150g Buchweizenmehl + 400ml Kokosmilch + 2 Tl Backpulver +  ½ Tl Vanille gerieben + 1 Päckchen Orangenabrieb + 2 gestrichene Tl Stollen- oder Gewürzkuchengewürz + 80g Rohrzucker + 1 Prise Salz + 8 getr. Datteln + 8 getr. Aprikosen +  2 EL Apfelmus + Fondant und Puderzucker zur Deko

Die Mehle mit allen trockenen Zutaten und Gewürzen mischen und mit der Kokosmilch zu einem glatten Teig rühren. Datteln und Aprikosen in kleine Würfel schneiden und unterheben.

Annette kocht- Früchtebrot

Eine kleine Springform (20 cm Durchmesser) mit Backpapier auskleiden und den Teig einfüllen.

55 Minuten im Ofen bei 175 Grad Umluft backen.

Annette kocht- Früchtrot

Das Fondant ausrollen und weihnachtliche Motive ausstechen und leicht auf dein warmes weihnachtliches Früchtebrot drücken. Etwas Puderzucker erinnert an weiße Weihnachten!

Portionen: 8 Stücke
Linolsäure: 163mg pro Stück

Allen eine herrliche Weihnachtszeit!

Annette kocht- deine Annette