Mein leckerer frischer Reissalat, der nicht müde macht, sondern viel neue Power gibt, eignet sich prima zum Mitnehmen. Ich gebe am Wochenende einen Aquarellkurs und brauche Proviant. Bist du auch unterwegs und stehst wiede reinmal vor der Frage: Was esse ich unterwegs?

Du brauchst

  • ca. 100 g Basmatireis
  • 1 rote Paprika
  • 2 Tomaten
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Nektarinen
  • 1/2 Paket TK Petersilie (Iglo)
  • ca. 10 – 12 Cornichons
  • Für das Dressing
  • 3 EL MCT Öl (ich nehme das Öl von Seviton)
  • 2 EL Orangenessig
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Himbeersirup oder Ahornsirup
  • Pfeffer

Reis kochen, Gemüse und Nektarinen in feine kleine Stücke schneiden.
Dressing zusammenrühren.
Fertigen Reis ein bisschen abkühlen lassen. Mit Kleingeschnipseltem, TK Petersilie und Dressing gut verrühren.
Abschmecken. Fertig – Spitzenproviant!
Bei vier Portionen Reissalat ergeben sich 55 mg Linolsäure pro Portion.

Viel Gutes! 

Annette kocht- deine Annette

Herzlich willkommen!

Ich bin Annette Kunst

und ich habe Multiple Sklerose.
Um gut mit meiner MS zu leben, kreiere ich

Rezepte zur antientzündlichen Stoffwechsel – und Ernährungstherapie nach Dr. med. Olaf Hebener.

Als Ernährungsberaterin helfe ich Menschen,
die die Kraft der antientzündlichen linolsäurearmen Ernährung für ihre Gesundheit nutzen möchten.

Über mein Kontaktformular, per E-Mail oder telefonisch können wir gerne einen kostenlosen Kennenlerntermin vereinbaren.

Viel Spaß auf meiner Seite.

Instagram

Annette kocht- Instagram

Podcast

Annette kocht- Podcast

das atelier herdecke

Annette kocht- Mein Atelier

Alle Fotos auf diesen Seiten sind von mir. Für die “Food-Fotos” habe ich ausschließlich meine linolsäurearmen Gerichte fotografiert.