Gestern Abend hat mir jemand sehr viel Appetit auf Pfannkuchen gemacht. Und tatsächlich war ich, bevor ich mit meiner MS lebte, ein richtiger Mehlspeisen – Junkie. Crepes, Poffertjes, Pfannkuchen, egal –  ich hätte mich fast ausschließlich davon ernähren können. Änderte sich dann schlagartig, aber mittlerweile, nach einigem Ausprobieren habe ich richtig leckere Ersatzrezepte gefunden. Hier ist eins davon.

Du brauchst:

  • 1 Hühnereiweiß (keine Angst, theoretisch dürftest Du hin und wieder ein Ei essen, und das Eiweiß hat nur 141mg Linolsäure)
  • eine Prise Salz
  • 100 g helles Reismehl
  • 50 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 50 g helles Buchweizenmehl
  • Saft einer Orange
  • 1 EL Kokosöl
  • 2 EL Apfelmus (bestenfalls selbstgekocht oder Apfelmark ohne Kristallzucker)
  • 1 EL Ahornsirup
  • ca. 300 ml sprudelndes Wasser
  • Obst, das Dir schmeckt

Zuerst das Eiweiß mit eier Prise Salz steifschlagen. Neue Schüssel und alle Mehle mischen. Mit Wasser, O-Saft und Ahornsirup zu einem sämigen Teig rühren. Dann das geschlagene Eiweiß unterrühren und den Teig ca. 10 Minuten stehen lassen. Zum Braten solltest du eine gut beschichtete Pfanne benutzen. Ich nehme eine  kleine  (24cm) Pfanne und bekomme aus der Menge 5-6 Pfannkuchen.

Annette kocht-Pfannkuchen

Das Kokosöl zum Braten gebe ich in ein kleine Schüssel und fette die Pfanne vor jedem neuen Pfannkuchen mit einem Backpinsel ein.

Los geht’s eine Kelle Teig in die Pfanne und mit geputzten Früchten belegen (ich hatte Blaubeeren und Apfelspalten).
Von beiden Seiten schön anbräunen und fertig!

Bei 5-6 Pfannkuchen musst du mit ca. 145 mg Linolsäure pro Stück rechnen.

 

Annette kocht- deine Annette

Herzlich willkommen!

Ich bin Annette Kunst

und ich habe Multiple Sklerose.
Um gut mit meiner MS zu leben, kreiere ich

Rezepte zur antientzündlichen Stoffwechsel – und Ernährungstherapie nach Dr. med. Olaf Hebener.

Als Ernährungsberaterin helfe ich Menschen,
die die Kraft der antientzündlichen linolsäurearmen Ernährung für ihre Gesundheit nutzen möchten.

Über mein Kontaktformular, per E-Mail oder telefonisch können wir gerne einen kostenlosen Kennenlerntermin vereinbaren.

Viel Spaß auf meiner Seite.

Annette kocht- youtube
Youtube

Instagram

Annette kocht- Instagram

Podcast

Annette kocht- Podcast

das atelier herdecke

Annette kocht- Mein Atelier