Lecker und schnell: Möhrchenkuchen!

Zu Ostern ein Volltreffer!
Und außerdem ganz besonders lecker mit Kirschkompott und einem schönen Pöttchen Kaffee.

Du brauchst

  • 150 g Kokosöl
  • 3 EL Apfelmus
  • 300 g geraspelte Möhren
  • 1 Orange
  • 150 g Ahornsirup
  • 1 EL Orangenessig
  • 150 g Reismehl
  • 100 g Dinkelmehl (für die glutenfreie Variante könnt ihr Buchweizenmehl benutzen)
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • 1 Msp Zimt
  • 1 Prise Salz

Annette kocht- Möhrchenkuchen

Ich vermische in einer großen Schüssel die trockenen Zutaten und gebe anschließend nacheinander die flüssigen dazu.
Zuletzt die gerapelten Möhren gut unterheben. Backpapier in eine kleine Kastenform und den Teig gleichmäßig einfüllen.
Mein Möhrchenkuchen muss  45-50 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.

Annette kocht- Möhrchenkuchen

Eine köstliche Ergänzung bilden heiße Kirschen.
Dafür bringe ich TK-Kirschen mit dem Saft einer Orange zum Kochen und rühre eine Tütchen Vanillesoße ein.

Sehr lecker! Der Möhrchenkuchen kann in 18 Stücke geschnitten werden und ist superlocker und fluffig.
Pro Stück musst du mit 168 mg Linolsäure rechnen.

 

Annette kocht- deine Annette